Promotic
WikipediaLinkedInYoutubeTwitterFacebook

PROMOTIC WÄRME

Standardfunktionen des PROMOTIC WÄRME Systems:
- Messung und Regulation der Wärmeabnahme (Dampf, Zentralheizung, usw.) auf den Primär- und Sekundärverteilungen
- Technologiensteuerung der Kesselhäuserheizung, VS, PS und zusammenhängender Technologien (Emissionsüberwachung, Wasseraufbereitungsanlagen, Klimaanlagen, Rekuperation, usw.)
- Einstellung und Optimierung der Kurve für außengeführte oder Bezugsregulation, des Abgabediagramms und Zeitprogramms
- Dispatchersteuerung der Wärmewirtschaft
- Sekundärabnahmemessung (Wärme, Elektrizität, Wasser, Gas, Luft, usw.)
- Messabnahmebündelung in Betriebsgruppen
- Messwertenbilanzierung in der tabellarischen oder graphischen Form einschließlich Generierung rechnungsbezogener Unterlagen
- Datenübergabe in höhere Informationssysteme (Excel, Datenbasis Access, Oracle, SAP, usw.) nach konkreten Benutzeranforderungen
- Definierungsmöglichkeit der Bedienungszugangsrechte
- und weitere nach Ihren Anforderungen.
Siehe auch:
© MICROSYS, spol. s r. o.Tavičská 845/21 703 00 Ostrava-Vítkovice